Welche dieser Medikationsfehler werden Sie machen?

Mache ich Fehler bei der Einnahme meiner Medikamente?

Das ist eine Frage, die wir uns alle irgendwann im Leben stellen müssen.

Aber keine Sorge, Sie sind nicht allein. Wir haben alle schon Fehler gemacht, wenn es um Medikamente geht.

Fehler bei der Einnahme von Medikamenten sind ein häufiges und ernstes Problem. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass etwa 50% der Medikamente nicht wie vorgeschrieben eingenommen werden. Medikationsfehler können überall im Prozess der Medikamenteneinnahme auftreten, von der Verschreibung über die Abgabe bis zur Einnahme des Medikaments. Viele Faktoren können zu Medikationsfehlern beitragen, z. B. schlechte Kommunikation, Hektik, Müdigkeit und Ablenkungen.

Es gibt einige häufige Medikationsfehler, die häufig vorkommen. Einer davon ist die Einnahme des falschen Medikaments. Das kann passieren, wenn Sie mehrere Medikamente einnehmen und diese verwechseln. Ein weiterer häufiger Fehler ist die Einnahme der falschen Dosis eines Medikaments. Das kann ein Problem sein, wenn man nicht weiß, wie man das Medikament richtig abmisst oder wenn man die Anweisungen nicht versteht.

Andere Medikationsfehler sind die Einnahme eines Medikaments zur falschen Zeit oder das Auslassen einer Dosis. Auch die Einnahme von Medikamenten mit Essen oder Trinken kann zu Fehlern führen.

Wenn Sie Medikamente einnehmen, ist es wichtig, sich dieser möglichen Fehler bewusst zu sein und Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass Sie alle Etiketten und Anweisungen sorgfältig lesen. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Und halten Sie sich immer an den Einnahmeplan, den Ihnen Ihr medizinischer Betreuer verschrieben hat.

Warum sind Medikationsfehler so ein Problem?

Fehler bei der Medikation haben für die Patienten nachteilige Auswirkungen wie z. B.:

  • Vermehrte Krankenhausaufenthalte
  • Erhöhte Kosten im Gesundheitswesen
  • Misstrauen gegenüber dem Gesundheitssystem
  • Schwere Verletzung
  • Verschlechterung des Gesundheitszustands
  • In einigen Fällen können Medikationsfehler zum Tod führen

Haben Sie oder ein Ihnen nahestehender Mensch Probleme mit Medikamenten?

Es könnte an der Zeit sein, etwas zu tun, um Sie zu unterstützen.

YOURmeds ist eine einfache Lösung, die von Menschen aller Altersgruppen und Einkommensschichten genutzt wird.

Wir helfen den Menschen im Vereinigten Königreich, die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit einzunehmen, und verbessern so die Gesundheitsergebnisse und die Unabhängigkeit.

YOURmeds wird von der Apotheke abgefüllt und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert, wodurch das Risiko von Medikationsfehlern verringert wird.

Wenn Sie oder ein Ihnen nahestehender Mensch Probleme mit der Einnahme von Medikamenten haben, erhalten Sie YOURmeds heute. 

Sind Sie nicht sicher, ob YOURmeds das Richtige für Sie ist? Machen Sie den YOURmeds Suitability Checker.

 

Bitte beachten Sie, dass dieser Blog keine offizielle medizinische Beratung darstellt. Er enthält nur unsere Meinung. Wenden Sie sich immer an Ihren medizinischen Betreuer, wenn Sie Gesundheitsentscheidungen für sich und Ihre Familie treffen.
Einkaufswagen
Scrolle nach oben