Vereinfachung der Verwaltung von Medikamenten in der Gemeinschaft.

YOURmeds verbessert die Gesundheitsergebnisse, erhöht die Kapazität des Systems und steigert die Unabhängigkeit der Nutzer

YOURmeds für die Sozialfürsorge
0 X
Rentabilität der Investition
0 %
durchschnittliche Adhärenz, die YOURmeds durchweg erreicht.
0 Milliarde
verloren jedes Jahr in ganz Europa aufgrund der Nichteinhaltung von Medikamenten.
YOURmeds Medication Pack
Verwaltung von Arzneimitteln

Wir nutzen das freie soziale Kapital im Umfeld eines Nutzers, um eine personenzentrierte Pflege zu bieten.

Age UK schätzt, dass fast 2 Millionen Menschen im Alter von über 65 Jahren wöchentlich mindestens 8 verschiedene verschriebene Medikamente einnehmen, und diese Zahl erhöht sich auf 1 von 4 Menschen im Alter von 85 Jahren. 1 von 2 Menschen über 80 Jahren stürzt einmal im Jahr. Wir wissen, dass 66% aller Medikamente, die von über 80-Jährigen eingenommen werden, Schläfrigkeit verursachen können. 1 von 2 Personen über 80 Jahren stürzt einmal im Jahr.  

Bis jetzt wussten wir nicht, ob es daran liegt, dass sie ihre nächtlichen Medikamente morgens eingenommen haben. Mit YOURmeds wissen Sie genau, welche Medikamente wann eingenommen wurden. Die Betreuer werden informiert, wenn die falschen Medikamente eingenommen werden, damit sie eingreifen und die entsprechenden Maßnahmen ergreifen können.

HAVE YOU GOT A REFERRAL?

Bewährt & vertraut

In ganz Großbritannien und darüber hinaus.

Stadtrat von Stoke-on-Trent

Peter Ball (Telecare and Rehabilitation Services Manager) und Liz Fox (Service Development Manager) sprechen über die Nutzung von YOURmeds.

Einhaltung der verordneten Medikamente

Ausbau der Kapazitäten im Sozialfürsorgesystem.

Das Medikamentenmanagement ist eine wichtige Schnittstelle zwischen Gesundheits- und Sozialwesen
Pflege. Die Kosten einer schlechten Adhärenz sind nicht nur in der Primär- und Sekundärversorgung zu spüren, sondern auch in der Sozialfürsorge für Erwachsene. Sozialfürsorgedienste für Erwachsene verpacken Medikamentenbesuche oft mit einem Element der persönlichen Betreuung, da sie keine reinen Medikamentenbesuche in Auftrag geben. YOURmeds ermöglicht es den Nutzern, die Kontrolle über ihre Medikamente zurückzuerlangen, indem sie von ihrem Netzwerk aus Familie, Freunden oder Telebetreuung unterstützt werden.

Der Stadtrat von South Tyneside schätzt, dass ein 15-minütiger Medikamentenbesuch im Durchschnitt 8.400 £ pro Jahr kostet. Angesichts des Personalmangels in der Sozialfürsorge für Erwachsene nutzen die Gemeinden YOURmeds, um die Kapazität des Systems zu erhöhen. Der Stadtrat von Wigan sparte 4 Pflegestunden ein und erzielte damit eine 4-fache Investitionsrendite.

Die Stadtverwaltung von Stoke on Trent sparte bei 20 Nutzern fast 2000 Pflegestunden ein und verzeichnete eine vierfache Investitionsrendite.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Fallstudien unten.

lshw-Logo
Logo des Bezirksrats Bridgend

Gesundheits- und Sozialfürsorge zusammenbringen:
Laden Sie unsere Fallstudie zu Bridgend herunter und sehen Sie echte Ergebnisse von Nutzern und erfahren Sie, wie Bridgend YOURmeds einsetzt, um mehr Unabhängigkeit durch bessere Medikamentenmanagement.

Let's Have a Chat!

Let us know when you’re free for a quick call to learn how you could fund YOURmeds for your users.

Einkaufswagen
Nach oben blättern